Klettern in Südtirol – die Berge erklimmen

Facettenreiche Vielfalt im Pustertal und Gsiesertal

Klettern in Südtirol ist einzigartig und das ist der wunderbaren Bergwelt hier zu verdanken. Die Rieserferner, die Ausläufer der Deferegger Alpen und die nahegelegenen Dolomiten machen das Gsiesertal zum idealen Urlaubsziel für Kletterfreunde, die das richtige Maß an Adrenalin und neue Herausforderungen suchen. 

Zum Klettern ist Südtirol ein wahres Paradies. Mittlerweile gibt es hierzulande über 100 Klettergärten und weit über 1.000 Kletterrouten aller Schwierigkeitsgrade. Beim Klettern in Südtirol sind Geschicklichkeit, Körperbeherrschung, Erfahrung und Vertrauen in den Partner nötig. 

Große Kletterhallen gibt es in Sexten, Bruneck und Bozen und wenn Sie sich zum Klettern in Südtirol lieber in einen Klettergarten begeben, so gibt es verschiedene Möglichkeiten wie die Klettergärten Franchi, Landro und Rienztal im Höhlensteintal, den Klettergarten auf dem Haunold in Innichen oder den Klettergarten Innerfeldtal bei Sexten. 

Lassen Sie sich fürs Klettern in Südtirol begeistern und wir empfehlen Ihnen an der Rezeption den idealen Klettergarten bzw. die perfekte Halle für Ihr Kletterlevel. 

Aktuelles

Covid 19 - Reiseinformationen

Stand: mitte April

14.04.2021

Aus folgenden Ländern ist eine Einreise zurzeit möglich: Deutschland, der Schweiz und Österreich. Was müssen Sie hierfür...

Eröffnung Sommer 2021

17.03.2021

Aufgrund der Pandemie musste zwar die Wintersaison verfrüht beendet werden, nichtsdestotrotz freuen wir uns ab dem 21. Mai...

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok